Moçambique

Seit mehreren Jahren sind wir mit Corrie Ockhuysen verbunden. Sie leitet in Moçambique ein Heim für Kinder, die aufgrund verschiedener schwieriger Umstände nicht mehr zuhause wohnen können oder keine Eltern mehr haben. Die meisten von ihnen haben Aids und verschiedene traurige Geschichten. Besucht man Corrie in ihrem Haus, trifft man aber lauter strahlende Gesichter – Kinder, die Liebe und Gemeinschaft gefunden haben und durch den Glauben viel Heilung erleben dürfen.

Das Heim ist dem Missionswerk Iris Ministries angeschlossen. Im 2010 und im 2014 waren einige von uns zu Besuch bei Corrie um Zeit mit den Kindern zu verbringen und praktische Hilfe zu leisten.

Halleluja Gugge

In den Gottesdiensten sammeln wir regelmässig Lebensmittel und alltägliche Gebrauchsgegenstände, die wir in Papiertaschen an Menschen verteilen, welche eine solche Unterstützung brauchen können. Diese “Halleluja Gugge” ist sowohl eine unbürokratische Hilfeleistung für Menschen in finanziellen Schwierigkeiten als auch ein praktisches Zeichen von Gottes Liebe.